Canto veröffentlicht Cumulus X

Modula4s Partner Canto hat die Veröffentlichung von Cumulus X (10), der neuesten Version ihres marktführenden Digital Asset Management (DAM) Systems, bekannt gegeben.

Wichtigste Neuerungen sind die Einführung von Portals, einem neuen Interface für unbegrenzten Read-Only-Zugriff, und die brandneue Mobile App, die volle DAM-Funktionalität auf iOS-Geräten bietet. Eine weitere Verbesserung ist das Update für die Canto Integration Platform (CIP), die APIs für Cumulus bietet. In der neuen von CIP gibt es eine noch größere Spannbreite an Einsatzmöglichkeiten bei verbesserter Leistungsfähigkeit.

Mit Cumulus X wird Sites, die bisherige Publishing-Schnittstelle, durch Cumulus Portals ersetzt. Die neue Cumulus Mobile App ersetzt den alten Mobile Client und ist jetzt standardmäßig in allen Editionen enthalten. Mit der neuesten Cumulus Version erweitert Canto noch einmal das eh schon beträchtliche Angebot an unterstützten Dateiformaten.

Erfahren Sie mehr über Cumulus oder fragen Sie Modula4 nach mehr Informationen.

„Seitdem Modula4 uns geholfen hat, Cumulus für das Management unserer digitalen Assets zu implementieren, weiß ich nicht mehr, wie wir davor überlebt haben. Ich kann mir nicht vorstellen, dass ein Design Studio ohne ein Digital Asset Management System arbeiten kann. Cumulus ermöglicht uns größte Flexibilität bei Anpassung und Integration.“

Richard Williams, Jafra Cosmetics International