Canto veröffentlicht Cumulus 9

Modula4s Partner Canto gibt die Veröffentlichung von Version 9 ihrer Flaggschiff-Software für Digital Asset Management (DAM), Cumulus bekannt. Sie bietet eine bislang ungeahnte Webbrowser-Erfahrung, brandneue Features für das Teilen von Inhalten und zudem eine deutliche Steigerung der Server-Performance.

Die neuesten Features und Updates für Cumulus 9 umfassen:

• neues Cumulus Client Web UI – ein neues webbasiertes Benutzerinterface erfüllt die Forderung nach einer kundenorientierten User-Experience unter Beibehaltung der bekannt robusten Funktionalität im Hintergrund.

• Upload-Links – Nutzer von Cumulus können nun Upload-Links an externe Mitarbeiter, Fotografen, Videofilmer und Freiberufler versenden, so können Dateien per Drag & Drop auch ohne Cumulus Account hochgeladen werden.

• RoboFlow UI – die frisch überarbeitete Nutzeroberfläche für das Workflow-Management verbessert die Bedienfreundlichkeit für Administratoren.

• Video Cloud – ein neuer gehosteter Videokonvertierungs- und Streaming-Dienst. Es fallen zusätzliche Gebühren an.

• Steigerung der Serverleistung – die neue Version kommt mit den erwarteten Routine-Updates – erste Tests zeigen eine bis zu 30% schnellere Server-Performance.

Verfügbarkeit
Ab sofort erhalten Sie Cumulus 9 bei Modula4. Haben Sie weitere Fragen zu Cumulus 9, kontaktieren Sie uns, bitte, hier.

„I would like to take this time to inform Modula4 what a great experience we had with your integrator. His professionalism and expertise made the installation and setup of our Cumulus system much easier than I expected.“

Galen Harrison, Washington University of St. Louis