Canto veröffentlicht Cumulus 9

Modula4s Partner Canto gibt die Veröffentlichung von Version 9 ihrer Flaggschiff-Software für Digital Asset Management (DAM), Cumulus bekannt. Sie bietet eine bislang ungeahnte Webbrowser-Erfahrung, brandneue Features für das Teilen von Inhalten und zudem eine deutliche Steigerung der Server-Performance.

Die neuesten Features und Updates für Cumulus 9 umfassen:

• neues Cumulus Client Web UI – ein neues webbasiertes Benutzerinterface erfüllt die Forderung nach einer kundenorientierten User-Experience unter Beibehaltung der bekannt robusten Funktionalität im Hintergrund.

• Upload-Links – Nutzer von Cumulus können nun Upload-Links an externe Mitarbeiter, Fotografen, Videofilmer und Freiberufler versenden, so können Dateien per Drag & Drop auch ohne Cumulus Account hochgeladen werden.

• RoboFlow UI – die frisch überarbeitete Nutzeroberfläche für das Workflow-Management verbessert die Bedienfreundlichkeit für Administratoren.

• Video Cloud – ein neuer gehosteter Videokonvertierungs- und Streaming-Dienst. Es fallen zusätzliche Gebühren an.

• Steigerung der Serverleistung – die neue Version kommt mit den erwarteten Routine-Updates – erste Tests zeigen eine bis zu 30% schnellere Server-Performance.

Verfügbarkeit
Ab sofort erhalten Sie Cumulus 9 bei Modula4. Haben Sie weitere Fragen zu Cumulus 9, kontaktieren Sie uns, bitte, hier.

Thank you for your time and for the tips and tricks you shared at the training. Even after using Canto Cumulus for 3 years, you have showed me new ways we can use Cumulus that should really improve our work flow and save an incredible amount of time. The training was well worth the money!

Adam Hunter, LMN Architects