Webinar: Wie Benefit Cosmetics mit dem Amazon S3 Connector für Cumulus Dateien noch schneller liefert

Benefit Cosmetics ist ein internationaler Hersteller und Anbieter von Kosmetika in über 43 Märkten weltweit. Sie benutzten bereits Cumulus an ihrem Hauptstandort in San Francisco zur Verwaltung ihrer Marketingmaterialien, brauchten allerdings eine Lösung, mit der sie große Dateimengen schnell und effizient ihren Benutzern weltweit zur Verfügung stellen konnten.

In diesem Webinar erfahren Sie, wie Modula4 mit dem S3 Connector für Cumulus Benefit Cosmetics beim Meistern dieser Herausforderung geholfen hat.

04.06.2014 @ 10.00 – 10:45 Pacific (13.00 – 13:45 Eastern)

Steve Kent, Digital Asset Manager von Benefit Cosmetics wird erzählen, welche Herausforderung es darstellte, ihre Boutiquen in der ganzen Welt mit Marketingmaterial auszustatten und wie sie mit dem Einsatz des S3 Connectors für Cumulus Downloadgeschwindigkeiten beachtlich erhöhen konnten. Modula4s CTO, Michael Gellner, wird alternative Einsatzszenarien beschreiben und zeigen, wie der S3 Connector für Cumulus speziell für diese Szenarien optimiert konfiguriert werden kann.

Der Platz ist begrenzt. Reservieren Sie Ihren Webinar-Platz jetzt hier .

Erfahren Sie hier mehr über den S3 Connector für Cumulus.

„Ich möchte mir die Zeit nehmen, Modula4 mitzuteilen, wie zufrieden wir mit ihrem Integrator waren. Durch seine Professionalität und Expertise wurde die Installation und das Setup für unser Cumulus System viel einfacher, als ich erwartet hatte. Von den Netzwerktechnikern bis zu den Endnutzern haben alle sehr gerne mit ihm zusammen gearbeitet. Ich bedauere es lediglich, dass wir ihn nicht für einen weiteren Tag gebucht haben.“

Galen Harrison, Washington University of St. Louis