Plan Now or Pay Later: Artikel von Michael Gellner, CTO von Modula4, im Journal of Digital Media Management

Der Beitrag „Plan Now or Pay Later: Sustainable Design Ideas for Digital Asset Management“, gemeinsam verfasst von Michael Gellner, CTO von Modula4, und David Diamond, Autor des DAM Survival Guide, wird in der neuesten Ausgabe des Journal of Digital Media Management veröffentlicht.

„Plan Now or Pay Later“ erscheint als Leitartikel in Band 7, Nr. 1 (Herbst 2018) der Zeitschrift unterstützt Unternehmen dabei zu bestimmen, welche Prozesse in ihrem DAM-System automatisiert werden müssen, um größtmögliche Zeit- und Kostenersparnisse zu erzielen. Dies ermöglicht es ihnen, die Benutzerfreundlichkeit ihrer DAM-Systeme zu maximieren, indem sich wiederholende manuelle Aufgaben entfernt werden, ohne das System unnötig unflexibel zu machen.

Das Journal of Digital Media Management ist das wichtigste peer-reviewed Fachjournal für alle, die mit der Erfassung, Speicherung und effektiven Anwendung digitaler Medienressourcen befasst sind.

Kopien des Artikels können hier heruntergeladen werden.
 

„Seitdem Modula4 uns geholfen hat, Cumulus für das Management unserer digitalen Assets zu implementieren, weiß ich nicht mehr, wie wir davor überlebt haben. Ich kann mir nicht vorstellen, dass ein Design Studio ohne ein Digital Asset Management System arbeiten kann. Cumulus ermöglicht uns größte Flexibilität bei Anpassung und Integration.“

Richard Williams, Jafra Cosmetics International