Unser Team

Exzellenz und Erfahrung für Sie

Jon Hornstein – CEO

Jon Hornstein ist für den Verkauf, das Marketing und das Management der Firma zuständig. Die Zufriedenheit der Kunden ist sein oberstes Ziel, wie auch das Wohl seiner Mitarbeiter. Sowohl als Anbieter als auch als Kunde von Digital Asset Management und Publishing Systemen verfügt Jon über mehr als 20 Jahre Erfahrung in der Branche.

Jon war zuletzt Direktor von NASA Images beim Internet Archive. Dort hat er in Zusammenarbeit mit der NASA ein Projekt geleitet, welches das weltweit größte Repositorium für Medien der NASA auf einer einzelnen Internetseite geschaffen hat. Zuvor hat Jon als General Manager für Erickson Productions gearbeitet, eine Medien- und Lizensierungsagentur, davor als Vizepräsident für Unternehmensstrategie der Digital Media Solution Group von iXL, einer Medien- und eCommerce-Agentur. Seine berufliche Karriere hat er als Gründer und Leiter des technischen Service von Canto begonnen.

Jon hat einen BA in International Relations an der San Francisco State University und einen MA in International Affairs an der Elliot School der George Washington University erworben.

Michael Gellner – CTO/Mitgründer

Michael überwacht die Entwicklung von Produkten und individuellen Anpassungen und leitet die deutsche Niederlassung. Sein Hauptziel ist es, jedem Kunden die genau richtige Lösung zu bieten. Seit 2001 ist Michael in der Welt des Digital Asset Managements unterwegs. Von Beginn an lag sein Hauptaugenmerk auf der Entwicklung individuell maßgeschneiderter Anpassungen für Kunden, um ihre Arbeitsabläufe nachhaltig zu verbessern.

Michael hat einen Abschluss in Medieninformatik an der Hochschule für Technik und Wirtschaft in Berlin.

Markus Bohunovsky – Mitgründer

Markus hat an der Technischen Universität Wien in Österreich Informatik studiert. Nach seinem Umzug in die Vereinigten Staaten arbeitete er zunächst bei verschiedenen Non-Profit-Organisationen im Bereich von Desktop-Publishing und Computerdesgin. 1998 übernahm er bei Canto den Posten als Leiter des technischen Supports, dann für kurze Zeit den des Product Managers bevor er schließlich Leiter des Technischen Services wurde.

Nach sechs Jahren verließ Markus Canto, um zusammen mit Michael Gellner Modula4 zu gründen. Sie waren vom Traum geleitet, ein Unternehmen zu führen, dessen Fokus auf den Kundenbedürfnissen liegt. Die Firma wuchs schnell und entwickelte sich zu einem Premium Partner von Canto mit Kunden auf fünf verschiedenen Kontinenten und vielen eigenen Produkten.

Ende 2010 trat Markus von seiner Position als CEO zurück und begleitet seither das Unternehmen als Vorstandsmitglied und Berater.

Larry Bosworth – Support Manager

Larry lebt mit seiner Frau in Nordkalifornien, wo er geboren wurde. San Francisco hält er für den besten Arbeitsplatz der Welt, doch das ist es nicht, was ihn Tag für Tag zur Arbeit zieht. Er liebt die Herausforderungen, die ihm die Kunden stellen, wenn er ihren Workflow analysiert und dann eine Digital Asset Management Lösung für sie entwickelt, die genau ihren Bedürfnissen entspricht.

Larry ist zudem ein begeisterter Fotograf. Das hilft ihm auch bei der Umsetzung von Workflow-Abläufen. Larry ist auf Cumulus Enterprise und Workgroup Upgrades sowie Neuinstallationen spezialisiert. Seine mehr als sechsjährige Erfahrung gibt er gerne in Trainings weiter, in denen er Kunden die Tricks und Kniffe beibringt, mit denen sie das Maximum aus ihrer Software herausholen können. Larry hat einen Abschluss in Informatik und Englisch.

Mathias Fricke – Software Entwickler

Mathias stammt von Deutschlands größter Insel in der Ostsee. Über verschiedene Stationen gelangte er nach 2010 nach Berlin, um hier das Entwickler-Team von Modula4 zu verstärken. Er beherrscht nicht nur verschiedenste Programmiersprachen, sondern auch diverse Fremdsprachen; er liest gern und fährt gern Rad, am liebsten in Schweden.

Mathias hat ein Diplom in Evangelischer Theologie, studiert seit 2007 Informatik und hofft, demnächst seine Diplomarbeit zu beginnen.

Jordi Hernandez – Software Entwickler

Jordi zog 2006 von Karlsruhe nach Berlin und wurde unser erster Mitarbeiter im Berliner Büro. Er studierte BWL und Informatik in Kaiserslautern und sammelte mit seiner Diplomarbeit erste Erfahrungen im Bereich der Softwareentwicklung.

Sein Aufgabengebiet bei Modula4 ist die kundenorientierte Entwicklung von Cumulus Anpassungen und Plug-Ins sowie die Entwicklung und Verbesserung von Modula4 Produkten. Wenn Sie mehr aus Ihrer Cumulus Installation herausholen wollen oder wenn Sie unsere Produkte kennen lernen möchten und mehr über ihre Vorteile wissen wollen, hilft Jordi Ihnen gern weiter.

Steffi Kahra – UX Designer

Steffi war am Design des allerersten Modula4 Web Moduls beteiligt, und hat im Laufe der Jahre Anpassungen für viele Kunden von Modula4 vorgenommen. Unter ihren eigenen Kunden befinden sich u.a. Sony, der WWF, T-Systems und McCann Erickson.

2016 schließt sich der Kreis. Steffi ist nun Teil des Berliner Modula4-Teams, Canto Certified Integrator, und die amtierende Expertin für User Experience.

Steffi hat einen Abschluß in Internationaler Medieninformatik von der HTW Berlin. Die darauffolgenden 12 Jahre verbracht sie damit, die Welt, deren Strände und IT-Agenturen kennenzulernen. Steffi verehrt ihr Mountainbike fast so sehr wie ihr MacBook.

Jason Lewis – Integrator

Nachdem Jason an verschiedenen Orten in den Vereinigten Staaten gelebt und gearbeitet hat ist er zu seinen Wurzeln in der San Francisco Bay Area zurückgekehrt. Jason machte seinen Abschluss in Graphic Communications und arbeitete danach einige Jahre in der Druck und Design Branche um sich schließlich dem technischen Aspekt des Geschäfts zuzuwenden. Seit 1996 war er in der Netzwerkadministration, im IT Consulting und in jüngster Zeit im Webdevelopment tätig. Mit seinem vielfältigen Hintergrund, macht es Jason Freude die Wünsche der Kunden zu enddecken und ihnen technische Lösungen zur Verfügung zu stellen, die diese Anforderungen erfüllen.

Ines Mullins – Support

Aus Berlin stammend machte Ines ihre Ausbildung zur Programmiererin in Frankfurt am Main und arbeitete dort in der Softwareentwicklung für den Speditionsbereich. Nach ein paar Jahren zog es sie in die Heimat zurück, wo sie nach einer Kinderpause hauptsächlich in der medizinisch-/pharmazeutischen Industrie als Sekretärin und Assistentin tätig war. Nach ihrem Einstieg über die Vertretung der Assistenz in Berlin unterstützt Ines nun den Support bei Modula4.

Neben der Arbeit beschäftigt sie sich mit Kunst und Malerei und übernimmt ab und an Projekte im Webdesign.

Josh Reed – Software Entwickler

Josh wuchs in Sonoma County, California auf. Er studierte Computer-Wissenschaften an der California State University in San Jose. Während der letzten zehn Jahre arbeitete er in der IT und Programmierung für eine Marktforschungsfirma, wo er Software-Lösungen entwickelte. Er hat sich dem Modula4 Team als Programmierer im San Francisco Bay Area Büro angeschlossen.

Josh ist ein begeisterter Wanderer, West Coast Swing Wettkämpfer und Amateurkoch.

Fritz-Ullrich Schneider – Software Entwickler

Ulli ist einer der Software-Entwickler in unserem Berliner Büro. Aus beruflichen Gründen hat es ihn 1999 aus seiner Heimat Sachsen in die Haupstadt verschlagen. Seine ersten Versuche als Programmierer hat er noch mit ‚richtiger‘ Datenverarbeitungstechnik unternommen, welche die meisten Mitarbeiter von Modula4 nur noch aus Büchern oder vom Hören-Sagen kennen.

Seit November 2006 gehört Ulli zum Team. Sein Hauptaufgabengebiet ist die Anpassungen der Cumulus-Interfaces an die Wünsche unserer Kunden. Außerdem kümmert er sich um die ständige Weiterentwicklung unserer Module und Add Ons für Cumulus.

Chris Sipe – Solution Specialist

Chris ist ein Texaner, den es im Zuge des Internet-Booms 1997 nach San Francisco verschlug. Er verfügt über 10 Jahre Erfahrung als IT Manager im Bereich Print-und Web-Publishing sowie im Bereich der Videospielprogrammierung. Bei Modula4 hat er die Seiten gewechselt und arbeitet nun als Integrator, Trainer und Berater.

Chris ist ein professioneller Musiker, Hobby-Fotograf, Taucher und Weltreisender. Mit einer Vielzahl von Bands tourte er durch die USA, Kanada, und Großbritannien und bereiste weltweit 25 Länder als Gourmet und Kunstliebhaber.

Ute Vock – Administration

Ute ist die Office Managerin in unserem Berliner Büro. Sie ist waschechte Berlinerin und hat einen Magister in Anglistik, Amerikanistik und Keltologie. Nach dem Studium hat sie als kaufmännische Angestellte gearbeitet, bevor sie 2008 zu Modula4 kam.

Ihr Aufgabengebiet umfasst administrative Aufgaben jeglicher Art. Darüber hinaus liegt die inhaltliche Betreuung unserer Webseite in ihrer Hand.

Juan Visperas – Senior Account Manager

Juan war seit 1998 bei Canto tätig, zuletzt als Senior Account Manager. In den fast 20 Jahren in der Digital Asset Management Branche hat er mit vielen der führenden Unternehmen Nordamerikas zusammengearbeitet und DAM Lösungen für ein breites Spektrum an Unternehmen jeglicher Größe erarbeitet.

Juan studierte Grafikdesign an der Academy of Art University in San Francisco. Er ist in San Francisco aufgewachsen und ein begeisterter Anhänger der lokalen Sportteams, insbesondere der Giants! Seine Freizeit verbringt er am liebsten mit seiner Frau und seinen Zwillingstöchtern, gern zu Hause aber noch lieber im Stadion. Er liebt es, neue Trends aufzuspüren. Das eine oder andere Kickstarter-Projekt kann man bei oder an ihm persönlich in Augenschein nehmen.

„Ich möchte mir die Zeit nehmen, Modula4 mitzuteilen, wie zufrieden wir mit ihrem Integrator waren. Durch seine Professionalität und Expertise wurde die Installation und das Setup für unser Cumulus System viel einfacher, als ich erwartet hatte. Von den Netzwerktechnikern bis zu den Endnutzern haben alle sehr gerne mit ihm zusammen gearbeitet. Ich bedauere es lediglich, dass wir ihn nicht für einen weiteren Tag gebucht haben.“

Galen Harrison, Washington University of St. Louis